Transportation Design

Was bedeutet Transportation Design?

Transportation Design ist der Fachbegriff für die Gestaltung von Fahrzeugen, die  in allen Bereichen der Nutzfahrzeugbranche wie zum Beispiel in der Logistik, der Baubranche  oder in der Landwirtschaft  zum Einsatz kommen, egal ob es sich um selbstfahrende, gezogene oder aufgesattelte Fahrzeuge handelt. Im Unterschied zur Automobilbranche ist die jährliche Produktionszahl dieser Fahrzeuge jedoch deutlich geringer.

 

Kraft, Dynamik und Zeitgeist durch intelligentes Transportation Design

Der Erfolg, den ein Produkt auf dem Markt erzielt, ist stark von seinem Erscheinungsbild abhängig. Dies gilt nicht nur für Konsumgüter, sondern auch für alle anderen Bereiche, ganz wesentlich auch in der Fahrzeugbranche. Die Aufgabe des Transportation Design ist es, die Ästhetik und die Funktionsvielfalt der Nutzfahrzeuge/ Maschinen so geschickt zu verbinden, dass Kraft, Dynamik und Zeitgeist nach außen deutlich (sichtbar) werden, ohne dabei modisch zu wirken. Das erfordert ein Höchstmaß an Kreativität, denn ein zu erreichendes Volumen (Kapazitätsvorgabe) hat bei Transportfahrzeugen Vorrang vor der schwungvollen Linienführung. Seine Dynamik kann ein Fahrzeug zum Beispiel auch durch ein gekantetes Blech vermitteln. Die Komplexität von Nutzfahrzeugen macht es erforderlich, dass  bei deren Entwicklung das Design von Anfang an mit berücksichtigt wird.

 

Unser Fokus

Budde Industrie Design macht seit Firmengründung Transportation Design. Ein Schwerpunkt der von uns gestalteten Fahrzeuge liegt in  der Agrar-  und Baumaschinenbranche, das heißt wir zeichnen verantwortlich für das Design von Traktoren jeglicher Ausführungsform,  Mähdreschern,  Feldhäckslern, Transportfahrzeugen, Ladewagen und Hubgeräten. Im Logistikbereich haben wir Zugfahrzeuge so gestaltet, dass ein Rangieren der LKW-Auflieger in kleinem Radius möglich ist. Weitere Fahrzeuge wie Straßenfräsen, Radlader, Teleskoplader, aber auch Fahrzeuge für den Untertagebau gehören ebenso zu unserem Portfolio.

 

Hohe Ansprüche an das Design

Für alle Nutzfahrzeuge ist die Gestaltung von ergonomisch und funktional einwandfreien Fahrerständen ein entscheidendes Kriterium. Die Sicht um das Fahrzeug herum, der Zugang zum Fahrerplatz sowie die Ergonomie der Bedien- und Kontrolleinheiten nehmen Einfluss auf das Gesamtdesign. Der gehobene Anspruch an den Komfort fordert auch bei diesen Fahrzeugen eine hochwertige Ausführung der Fahrerplätze, die denen der Automobile entspricht, trotz oftmals geringer Stückzahl.

 

Mit Budde Industrie Design wählen Sie ein Designbüro, das nicht nur die Liebe zur Ästhetik, sondern auch zur technischen Finesse besitzt. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.