STATEMENTS ZUR ZUSAMMENARBEIT

 

WEBER Maschinenbau GmbH, Zusammenarbeit seit 2015.

 

weber-Slicer-S6

 

„Wir können gemeinsam stolz auf das Geschaffte sein.“

 

Dipl.-Ing. MBA Eng. Tobias Weber
Strategische Geschäftsfeldentwicklung

 

www.weberweb.com

 


 

 

WESTERIA Fördertechnik GmbH, Zusammenarbeit seit 2013.

 

            Windsichter AirStar

 

… „Nach Kontaktaufnahme haben wir uns kurzfristig zu einem ersten Gespräch getroffen, um uns einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu machen.
Die Vorstellung des Unternehmens durch Herrn Budde hat uns recht schnell davon überzeugt, dass wir den richtigen Partner gefunden haben.
So ging es nun an die Entwicklung der ersten Maschine. Unsere konstruktiven Ideen wurden präsentiert und Budde Industrie Design hatte nun die Aufgabe für Schönheit zu sorgen. Durch die Zusammenarbeit wurden wir motiviert über neue Fertigungsverfahren, Komponenten etc. nachzudenken. Beispielsweise hatten wir in unserer bisherigen Firmengeschichte nie mit Prägeteilen gearbeitet. Dies haben wir erstmalig bei dem neuen Produkt eingesetzt.

 

Die Entwicklung der Maschine hat einen Zeitraum von ca. einem Jahr in Anspruch genommen und am Ende waren wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“…

 

Bernhard Westbrock
Geschäftsführer

 

Das komplette Statement von Herrn Westbrock

www.westeria.de

 


 

Dr.-Ing. Ulrich Esterer GmbH & Co.
Fahrzeugaufbauten und Anlagen KG, Zusammenarbeit seit 2007.

 

          esterer-Tankwagen

 

Tankfahrzeugaufbauten für den Mineralöltransport sind hinsichtlich der Produktdesigns ein undankbares Erzeugnis, da die Gestaltungsspielräume stark eingeengt sind:

 

Der Tank beherrscht den gesamten Aufbau, unterliegt dabei aber engen gesetzlichen Regelungen, die bis hin zur Vorgabe der Tank – Krümmungsradien gehen.

 

Ein weiteres für das gesamte Erscheinungsbild des Tankfahrzeugs stark bestimmendes Element ist natürlich das eigentliche Fahrgestell und davon in erster Linie das Fahrerhaus. Die Varianten und Ausprägungen der Komponenten, die im LKW-Markt verfügbar sind müssen zur Gestaltung des Aufbaus optisch möglichst gut passen.

 

Ein oftmals gerne genutztes Gestaltungselement für technische Produkte, die Farbgebung, kann nicht genutzt werden, da die Farbwahl und die Beschriftung der Aufbauten in aller Regel detaillierten Kundenvorgaben entsprechen muss.

 

Diesen Grundvoraussetzungen unterliegend, werden nun Tankfahrzeuge von 7,5 – 32 t zulässiges Gesamtgewicht mit Tanks zwischen 5.000 – 26.000 Litern Volumen in auftragsbezogener Einzelfertigung hergestellt.

 

Unser Ziel war es, unseren Produkten dennoch einen unverwechselbares und ansprechendes Design zu geben, was einen hohen Wiedererkennungswert der Esterer – Aufbauten garantiert, und unseren Kunden als Visitenkarte ihres eigenen Unternehmensauftritt dient.

 

Uns war schnell klar, dass wir hierfür professionelle Unterstützung eines in der Gestaltung von mobilen Industrieprodukten erfahrenen Produktdesigners brauchen werden. Mit Budde Industrie Design waren wir schnell einig, dieses Projekt anzugehen.

 

In einem mehrschrittigen aber zeitlich kompakt gehaltenen Vorgehen wurde dann das Designkonzept entwickelt und das Projekt endete mit der Vorstellung des neuen Designs auf der Messe ExpoPetrotrans.

 

Bei der Zusammenarbeit mit Budde Industrie Design gefiel uns insbesondere die Kreativität mit der die Aufgabe angegangen wurde. Ausgehend von Grobentwürfen, die als Grundlage dienten, die Designlinie zu entwickeln und ein Konzept zu entscheiden, wurde dann in der Detailierungsphase sehr gute Lösungen gefunden, die sich mit den uns zur Verfügung stehenden Fertigungstechnik in der erforderlichen Varianz umsetzen lassen. Sehr hilfreich waren der direkte Draht zum Projektleiter bei Budde Industrie Design und die häufig genutzte Möglichkeit in der Ausarbeitungsphase sich mittels Web-Konferenzen gegenseitig auf die Bildschirme zu schauen.

 

Sowohl in den Kreativ – Phasen als auch bei Weichenstellenden Entscheidungen hat sich das Team von Budde Industrie Design immer wieder mit großem Engagement eingebracht.

 

Das Ergebnis sind Tankwagen mit einem hohen Wiederkennungswert in einem zeitlosen Design, dass von den Kunden geliebt wird und um das uns unsere Wettbewerber beneiden. Der Erfolg des Tankwagens wurde zudem mit der Auszeichnung, des weltweit renommierten Designpreis, iF DESIGN AWARD unterstrichen. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt und ist seit über 60 Jahren ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht.

 

Ansgar Nonhoff
Leiter Technik & Entwicklung

 

www.esterer.de

 


LEMKEN GmbH & Co. KG, Zusammenarbeit seit 2006.

 

lemken-vega12

 

„Ganz genau weiß ich nicht mehr wie wir bei LEMKEN zur Design Unterstützung durch Fa. Budde gekommen sind. Es ist eben schon recht lange her. Erinnern kann ich mich aber gut daran, wie wohltuend angenehm unsere erste Begegnung war. Allein der Austausch von durchaus auch gemeinsamen Erfahrungen in unserer Landmaschinenbranche waren in der Vergangenheit immer wieder eine gute Plattform einander zu verstehen und brachten auch die motivierende gemeinsame Wellenlänge. Insbesondere Herr Budde hat es verstanden uns den Zeitgeist von modernem Design als Hintergrund nahezubringen.

 

Unsere angehängte Feldspritze ‚Vega‘, eines der verschiedensten Produkte, die bei der Neugestaltung durch Budde designed wurden, hat es sogar zu einer Auszeichnung mit dem iF Design Award 2014 gebracht.

 

Aber auch bei gezogenen Bodenbearbeitungsgeräten hat uns das Vorgehen von Budde in der Designfindung überzeugt. Ohne den Blick auf den Wettbewerb zu verlieren, war das kreative Finden der corporate identity Linie für LEMKEN höchst spannend.“

 

Gottfried Giesen
Leiter Entwicklung
www.lemken.com

 


 

 

WIRTGEN GmbH, Zusammenarbeit seit 2002.

 

Wirtgen-WR240

 

„Seit vielen Jahren ist Budde Industrie Design unser exklusiver Partner im Bereich Produktdesign. Die von hoher Professionalität geprägte Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht das Design unserer Baumaschinen zu prägen und kontinuierlich weiter zu entwickeln. Hierbei zeichnet sich Herr Budde und sein Team durch einen hohen Sachverstand,  entsprechender Kreativität und eine Portion Pragmatismus aus.“

 

Dr. Cyrus Barimani
Leiter Entwicklung und Konstruktion, Prokurist

 

www.wirtgen.de

 


 

 

CLAAS KGaA mbH, Zusammenarbeit seit 1982.

 

claas-cargos8000

 

„Unsere Kunden sind stolz auf ihre Landmaschinen von CLAAS. Sie schätzen hochwertige Technik und einen erstklassigen Service. Dieses wird durch ein herausragendes Produktdesign hervorgehoben.

 

Seit über 30 Jahren prägt Budde Industrie Design das Produktgesicht unserer Maschinen
– vom Mähdrescher über Futtererntemaschinen bis hin zu den Traktoren.

 

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit einem dynamischen, motivierten Team, kombiniert mit lokaler Präsenz. Dies wird sichtbar durch vielfache Produkt Design Auszeichnungen in den vergangenen Jahren.“

 

Thomas Böck, stellvertretend für die Konzernleitung

Member of the Group Executive Board
Group President/ CTO

 

www.claas.com

 


 

 

TUNSTALL GmbH, Zusammenarbeit seit 1978.

 

Tunstall

 

„Ein kompetenter Partner der uns mit Kreativität, Ideenreichtum und Fachkompetenz tatkräftig dabei unterstützt unsere Visionen erfolgreich zu verwirklichen, und das seit über 35 Jahren.“

 

Heiner Wenner
Produkt Marketing Manager

 

www.tunstall.de